Studien

Digitalisierung der Hochschullehre: Viel wird getan, viel bleibt zu tun

Die deutschen Hochschulen setzen sich aktiv mit dem Thema Digitalisierung der Hochschullehre auseinander. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des HIS-Instituts für Hochschulentwicklung im Auftrag des Hochschulforums Digitalisierung. Sie wird heute im Rahmen des E-Learning-Tags Rheinland-Pfalz in Koblenz präsentiert. Befragt wurden alle staatlichen und privaten Hochschulen in Deutschland.

 

Weiterlesen

Bundesweite Umfrage zeigt: Eltern glauben an bessere Schulleistungen durch digitale Lernmedien wie Smartphones, Tablets und Computer

Wenn es nach den Eltern geht, sollten digitale Medien im Schul- und Lernalltag ihrer Kinder präsenter sein als bisher, da sie deren Schulleistungen positiv beeinflussen können. Dies geht aus einer Umfrage des Instituts für Individuelles Lernen (IlLe) in Kooperation mit dem Nachhilfe-Anbieter „Studienkreis“ unter bundesweit 1440 Eltern von Nachhilfe-Kindern hervor. 9 von 10 befragten Eltern sind überzeugt: Die Nutzung digitaler Medien im Unterricht und beim Lernen verbessert entweder die Schulleistungen ihrer Kinder (34 Prozent) oder wirkt sich zumindest nicht negativ darauf aus (59 Prozent). Lediglich 11 Prozent sind der Meinung, dass digitale Medien wie Smartphones, Tablets oder Computer im...

Weiterlesen