Sprout Pro by hp G2

HP hat das immersive Lernen neu erfunden mit Sprout Pro: Gemeinsame 2D- und 3D-Blended Reality-Erfahrungen beim praktischen ­Arbeiten revolutionieren das Klassenzimmer.

HP hat Sprout Pro vorgestellt – ein sowohl für Schulen als auch für professionelle Anwender konzipiertes Produkt – und die Entwicklung seiner Immersive Computing-Plattform erläutert.

„Sprout Pro erweitert die wegweisende Sprout-Plattform durch Tools für Schüler und Lehrer“, sagt Louis Kim, Global Head und General Manager für Immersive Computing bei HP Inc. „Unmittelbares 2D- und 3D-Scannen, Augmented Reality und ein immersiver dualer Bildschirm werden nun durch Anwendungen und Sicherheitsfunktionen für Profis unterstützt. Das beschleunigt die Workflows und schützt die Daten. Sprout Pro ist ein Meilenstein, der die HP Vision der Blended Reality weiter voranbringt“, erläutert er.

>> Wie kann Sprout Pro die Lernergebnisse verbessern?
>> Broschüre downloaden: Lernen mit dem Sprout

Die Modernisierung des Unterrichts

Für den modernen Unterricht bietet der Sprout Pro eine kostengünstige All-in-One-Lösung aus PC, Dokumentenkamera, 2D- und 3D-Scanner und vielem mehr, die Lehrern und Schülern ganz neue Möglichkeiten bietet, zu lernen, zu gestalten, zusammenzuarbeiten und Wissen zu teilen.

„Sprout Pro by HP verwandelt die Schultische in digitale und physische Arbeitsplätze, die den Lehrern mehr Raum für Intuition und Kreativität geben“, sagt Gus Schmedlen, Vice President of Education von HP Inc. „Gleichzeitig machen die Schüler praktische Erfahrungen, sodass sie Ideen auf ganz neue Weise vom theoretischen Konzept in die Praxis umsetzen können.”

Individualität

Durch die Kombination von haptischen und visuellen Erfahrungen, gepaart mit Audioerlebnissen bei Sprout, haben die Lehrer wirkungsvolle Möglichkeiten, ihren Unterricht individuell zu gestalten und das Lernen in einer Art zu personalisieren, wie es mit keinem anderen Computer möglich ist. Sprout bildet die moderne Grundlage für jeden Lehrplan und die Förderung von Talenten auf allen Ebenen durch folgende Merkmale:

  • Beschleunigung des Online-Lernens, was einzelnen Schülern oder ganzen Klassen eine weltweite Zusammenarbeit bei Projekten und Aufgaben in Echtzeit ermöglicht.

  • Schonung des IT-Budgets für den Unterricht und Schließen der Technologielücke durch die kostengünstige All-in-One-Lösung. Sie vereint PC, Dokumentenkamera, 2D- und 3D-Scanner für den Klassenraum in einem Produkt.

  • Mehr Digitalisierung in den Klassenräumen durch die Einsparungen, die durch die Konsolidierung mehrerer Technologien zu einer kostengünstigen All-in-One-Lösung entstehen.

Erweiterung des ­Sprout-Ökosystems

Auch das Sprout-Ökosystem wächst weiter mit mehreren neuen 3D-Anwendungen von Autodesk-Tinkercad, Sculpt+ und Print Studio, die auf Sprout abgestimmte professionelle Tools bereitstellen.

Tinkercad ist ein erstaunlich leistungsfähiges und benutzerfreundliches Tool für die Erstellung von digitalen Designs. Mit Sculpt+ kann ein Benutzer einfach alles gestalten – Kreaturen, Raumschiffe, Fahrzeuge, Requisiten usw. – und dies direkt auf seinem Gerät in 3D, bevor die 3D-Druckumgebung von Print Studio zum Einsatz kommt.

Buy & Try

Geld-Zurück-Garantie - Produktkauf mit Zufriedenheitsgarantie.

Mit der Geld-Zurück-Garantie (Buy & Try) kaufen Sie einen ausgewählten Sprout Pro by HP von einem teilnehmenden autorisierten HP Fachhändler. Nachdem Sie das Gerät online registriert haben, können Sie das Gerät 90 Tage testen. Sollten Sie mit Ihrem Sprout Pro by HP nicht 100%-ig zufrieden sein, können Sie das Gerät an HP zurückgeben. Den genauen Ablauf sowie die Teilnahmebedingungen am Buy & Try Programm finden Sie hier.