Förderprogramm „50.000 digitale Klassenzimmer“ in Bayern

Die Welt wird digitaler – Schüler und Lehrer können dabei auf Unterstützung von HP zählen.

Im Rahmen des Masterplans BAYERN DIGITAL II verfolgt das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus nun das Ziel, die Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern durch den Einsatz digitaler Medien im Unterricht zu stärken. Die digitale Ausstattung von Klassenzimmern wird mit bis zu 90 % der Gesamtausgaben gefördert.

Wir möchten Sie freundlich daran erinnern, dass die Frist, um die Fördergelder zu beantragen, für die erste der drei Tranchen (ca. 200 Mio. Euro) bereits am 31.12.2018 ausläuft. Sichern Sie sich deshalb Ihr erstes Drittel an Fördergeldern noch rechtzeitig!

Antrag stellen: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6054/.html

Um Ihnen förderfähige Hardware zu vermitteln, hat HP eine Auswahl an Produkten erstellt, welche konform sind mit den aktuellen Empfehlungen des VOTUM.
 
Die Auswahl finden Sie hier: PDF-Download
 
Diese Liste wird regelmäßig gepflegt und auf dem Stand der Dinge gehalten – auch falls sich die Empfehlungen des VOTUM ändern sollten!  
 
HP ist derzeit einer der wenigen Hersteller, der neben einer kostengünstigen und herstellerübergreifenden Classroom Management Software nicht nur „Standard“- Notebooks/Desktops, sondern auch VOTUM-konforme Windows Tablets und Convertibles zur Verfügung stellen kann.

Diese sind besonders vielfältig einsetzbar, z. B. mit optionalem Stift, und entsprechen den aktuellen Anforderungen an modernen tablet- bzw. touchbasierten Unterricht. Fast alle angebotenen Produkte entsprechen außerdem hohen Qualitätsstandards wie dem Military Test 810G.

Eine Übersicht dazu finden Sie unter diesem LINK