News2020-04-15T16:24:56+02:00

News

Erfolgreiche Arbeit in schwierigen Zeiten

16.8.2021|

Pressemeldung: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) BIBB veröffentlicht Jahresbericht 2020 Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat seinen Jahresbericht 2020 veröffentlicht. Er informiert über die wichtigsten Entwicklungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie über die Höhepunkte der Arbeit des BIBB im vergangenen Jahr. Hierzu erklärt BIBB-Präsident Friedrich Hubert

Präsenzbetrieb ist das Gebot der Stunde

9.8.2021|

Pressemeldung: Kultusminister Konferenz Die Kultusministerkonferenz spricht sich in ihrem aktuellen Beschluss deutlich für einen schulischen Regelbetrieb im Schuljahr 2021/2022 und für ein Präsenzstudium im Wintersemester 2021/2022 aus. Britta Ernst, Präsidentin der Kultusministerkonferenz und brandenburgische Ministerin für Bildung, Jugend und Sport: „Die Voraussetzungen für den Präsenzunterricht sind gut und gänzlich

Digitale Lernplattformen

2.8.2021|

Pressemeldung: Universität Duisburg-Essen (UDE) „COVID hat digitales Lernen nicht ausgelöst. Die Pandemie zeigt aber, wie wichtig es ist“, sagt Prof. Dr. Eva Gredel. Die neue Juniorprofessorin für Digitale Kommunikation in Vermittlungskontexten erforscht an der UDE-Fakultät für Geisteswissenschaften, wie Lehre auf digitalen Lernplattformen an Universitäten abläuft. Ihre weiteren Schwerpunkte sind

Erfolgs-Check Mittelstand 2021 von Microsoft und BDA: Fit für den Neustart

18.6.2021|

Pressemeldung: Microsoft Deutschland Deutschlands Mittelständler haben mehrheitlich gute Voraussetzungen für einen erfolgreichen Neustart nach der Corona-Krise. Das zeigen die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage durch das Daten- und Analytikunternehmen Civey im Auftrag von Microsoft und der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA). Entscheidend für den Neustart aus der Krise heraus sind

Bundesweiter Kongress für Hochschulinnovation als hochkarätige Denkfabrik

15.6.2021|

Pressemeldung: Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst Spitzentreffen mit hochrangigen Expertinnen und Experten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft – Debatte über Kernelemente eines zukunftsfähigen Hochschulsystems – Impulse für politische Weichenstellungen MÜNCHEN. Eine hybride Zukunftswerkstatt für die Weiterentwicklung des deutschen Wissenschaftssystems in Zeiten politischer Weichenstellungen: Beim Kongress für Hochschulinnovation diskutieren

„Mit Vielfalt viel Halt für Schülerinnen und Schüler“. Norddeutscher Lehrertag am 11. September 2021

7.6.2021|

Pressemeldung: Verband Bildung und Erziehung e. V. – Landesverband Mecklenburg-Vorpommern Gemeinsam mit den Nordverbänden des Verband Bildung und Erziehung (VBE) veranstaltet der Verband Bildungsmedien e. V. am Samstag, den 11. September 2021, in der StadtHalle Rostock wieder den Kongress "Norddeutscher Lehrertag 2021". Das Motto lautet: „Mit Vielfalt viel Halt

Virtual Reality-Anwendung für den Fachunterricht

1.6.2021|

Pressemeldung: Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen Das nordrhein-westfälische Ministerium für Schule und Bildung teilt mit: Das Ministerium für Schule und Bildung fördert die Entwicklung einer Virtual Reality (VR)-Anwendung für den Fachunterricht. Schülerinnen und Schüler sollen künftig im Fach Erdkunde in eine virtuelle Umgebung eintauchen können und

Ökumenisches Gymnasium zu Bremen ist „Jugend forscht Schule 2021“

31.5.2021|

Pressemeldung: Kulturministerkonferenz Am Sonntag wurde der Sonderpreis „Jugend forscht Schule 2021“ der Kultusministerkonferenz in einer Online-Siegerehrung verliehen. Für ihre kreativen Ideen und erfolgreichen Aktivitäten wurde das Ökumenische Gymnasium zu Bremen in Bremen mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Die beiden 2. Preise gingen an das Goethe-Gymnasium Regensburg in Bayern und

Modellierungen verbessern, um künftige Pandemien gezielter bekämpfen zu können

28.5.2021|

Pressemeldung: Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF fördert Verbundvorhaben mit bis zu 10 Millionen Euro Mathematische Modellierungen bilden eine wichtige Grundlage, um vorherzusagen, wie sich eine Infektionskrankheit in der Gesellschaft ausbreitet und wie sich die Ausbreitung eindämmen lässt. Für Forschungsprojekte zur Verbesserung der Modellierungen stellt das Bundesministerium für Bildung

Westermann bietet mit StudyHelp Konzept für Abbau von Lernrückständen

21.5.2021|

Pressemeldung: Westermann Gruppe Die Westermann Gruppe und der Nachhilfeanbieter StudyHelp schließen eine Kooperation, um Schülerinnen und Schülern beim Ausgleich von Lernlücken aus der Corona-Pandemie zu helfen. Ziel ist es, das „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona“ der Bundesregierung mit einem umfassenden Paket zu unterstützen. Das Angebot „Rückenwind“ liefert alles, was für

„Kinder und Jugendliche nach der Corona-Pandemie stärken“

17.5.2021|

Pressemeldung: Bundesministerium für Bildung und Forschung Kabinett verabschiedet „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ über zwei Milliarden Euro Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung das „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ beschlossen. Es besteht aus einem Nachholprogramm für pandemiebedingte Lernrückstände und einem umfangreichen Maßnahmenpaket

Nach oben